Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
lampe typ "bosch" auf akku/led umbauen
27.05.2012, 19:16 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.05.2012 19:19 von malSehn.)
Beitrag: #1
lampe typ "bosch" auf akku/led umbauen
so, da ja morgen der pfingstcruise ansteht, und meine bereits auf batteriebetrieb umgebaute lampe den geist aufgegeben hat (der nachträglich eingebaute I / O schalter hat aufgegeben..) hab ich mal beschlossen, das ganze auf ledbetrieb umzurüsten. hierzu habe ich eine 5-led lampe mit vier aaa-batterien hergenommen. nachdem ich deren kopfteil zerlegt hatte, konnte ich den reflektor, die led's und deren vorschaltteil zu einer kompakten einheit zusammensetzen.
den reflektor der boschlampe habe ich auf das entsprechende maß aufgedremelt, die öffnung der "standlichtbirne" wurde mit spiegelglanzfolie verschloßen (hatte leider nur goldene da, tuts aber auch..). nun konnte ich den led-teil in den reflektor mit der heißklebepistole einkleben. zunächst hatte ich das ganze mit dem akkupack inkl. der daran noch befestigten blinkelektronik verkabelt, sodaß ich hätte zwischen drei blinkmodi sowie dauerleuchten umschalten können, leider bekommt man dann das akkupack nicht quer in die lampe und somit diese nicht mehr zu Rolleyes also musste der elektronikteil weichen und schlußendlich passte alles zusammen.
den (ohnehin häßlichen) I / O schalter hab ich auch noch entsorgt und das ganze wird jetzt wieder stilecht über den drehknebel bedient Wink aber seht selbst:


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
                                               

_____________________
weiber,-
- eimal drin, alles hin...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Kontakt | MainKinzigKruizers | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation